WHY ARE WE CREATIVE?

Deutschland 2018, 85 Minuten, Regie: Hermann Vaske


Dokumentation über einige der bekanntesten kreativen Köpfe des 20. und 21. Jahrhunderts, darunter Filmschaffende wie Billy Wilder, Wim Wenders und David Lynch oder Schauspieler Angelina Jolie, Willem Dafoe, Sean Penn und John Cleese, aber auch Musiker wie David Bowie, Künstler wie Marina Abramovic, Staatsmänner wie Nelson Mandela, Wissenschaftler wie Stephen Hawking und religiöse Führer wie der Dalai Lama. Regisseur Hermann Vaske hat über einen Zeitraum von 30 Jahren hinweg immer wieder Gespräche mit verschiedensten Künstlern geführt und nun zum 30. Jubiläum seiner Gesprächsreihe daraus eine Dokumentation zusammengestellt. Darin beschäftigt er sich mit der Frage, was diese kreativen Menschen antreibt, woher sie ihren Ideen nehmen und wie sie entscheiden, wie sie diese Ideen ausdrücken.