Unser Wochenprogramm vom 29.11.-05.12.2018


DER VORNAME

Ein mehr als ungewöhnlicher Vorname ist Auslöser eines Familienstreits, der im Lauf eines Abendessens immer extremer wird. Basierend auf dem gleichnamigen französischen Film aus dem Jahr 2012 haben Sönke Wortmann und seine vier Hauptdarsteller viel Spaß, sich in „Der Vorname“ allerlei Bosheiten an den Kopf zu werfen, mit denen Scheinheiligkeiten und Vorurteile entlarvt werden.  Mehr


Do, 29.11.
Fr, 30.11.
Sa, 01.12.

So, 02.12.

Mo, 03.12.
Di, 04.12.
Mi, 05.12.

---

---

---

16:00

---

---

 

---

 


COLD WAR - DER BREITENGRAD DER LIEBE

Komponist Wiktor und seine Kollegin Irena reisen im Jahr 1949 mit ihrem Tonbandgerät durch polnische Bergdörfer, um dort nach versteckten Gesangstalenten zu suchen. Die geeigneten Kandidaten laden sie in ein halb verfallenes herrschaftliches Anwesen ein, unter ihnen befindet sich auch die rebellische Zula, in die sich Wiktor verliebt...   Mehr


Do, 29.11.
Fr, 30.11.
Sa, 01.12.

So, 02.12.

Mo, 03.12.
Di, 04.12.
Mi, 05.12.

18:00

18:00

18:00

18:00

18:00

18:00

 

18:00

 


THE HOUSE THAT JACK BUILT

In seinem neuesten Film erzählt der dänische Ausnahmeregisseur Lars von Trier die Geschichte eines hochintelligenten Serienkillers namens Jack (Matt Dillon). Jack betrachtet jeden einzelnen seiner Morde als Kunstwerk und tauscht sich mit seinen Gedanken regelmäßig mit dem mysteriösen Verge aus.  Mehr


Do, 29.11.
Fr, 30.11.
Sa, 01.12.

So, 02.12.

Mo, 03.12.
Di, 04.12.
Mi, 05.12.

20:00

20:00

20:00

20:00

20:00

20:00

 

20:00