Programm

 

 

Von Donnerstag, 23.4.2015, bis Mittwoch, 29.4.2015, zeigen wir:


Franz Jacobi Big Eyes Mülheim Texas
Am Borsigplatz geboren
-
Franz Jacobi und
die Wiege des BVB
Big Eyes
Mülheim Texas
-
Helge Schneider
hier und dort


  Do
23.4.
Fr
24.4.
Sa
25.4.
So
26.4.
Mo
27.4.
Di
28.4.
Mi
29.4.
15:00 Uhr Am Borsigplatz geboren
17:00 Uhr Big Eyes Big Eyes (OmU) Big Eyes
19:00 Uhr Big Eyes
Big Eyes (OmU) Big Eyes Das Leben ist nichts für Feiglinge
21:00 Uhr Mülheim Texas - Helge Schneider hier und dort
(Mittwoch, 29. April, um 21:30 Uhr)

Weitere Informationen zu Sprachversionen

 

 

Von Donnerstag, 30.4.2015, bis Mittwoch, 6.5.2015, zeigen wir:


Franz Jacobi Big Eyes Mülheim Texas
Am Borsigplatz geboren
-
Franz Jacobi und
die Wiege des BVB
Big Eyes
Mülheim Texas
-
Helge Schneider
hier und dort


  Do
30.4.
Fr
1.5.
Sa
2.5.
So
3.5.
Mo
4.5.
Di
5.5.
Mi
6.5.
15:00 Uhr Am Borsigplatz geboren
17:00 Uhr Big Eyes Big Eyes (OmU) Big Eyes
19:00 Uhr Mülheim Texas - Helge Schneider hier und dort
21:00 Uhr Big Eyes Big Eyes (OmU) Big Eyes

Weitere Informationen zu Sprachversionen

 

 

 

Das Leben ist nichts für FeiglingeFIRMkino - 29. April. 19:00 Uhr - Das Leben ist nichts für Feiglinge

Die Fachkonferenz Jugend der Stadtkirche Dortmund präsentiert im Rahmen der Firmvorbereitungen im Roxy Kino eine Filmreihe mit anschließenden Publikumsgsprächen. Den Anfang macht "Das Leben ist nichts für Feiglinge".

Beginn ist um 19:00 Uhr. Der Eintritt kostet 5,- Euro.

 

 

roxy-slam

ROXY-SLAM! - Freitag, 29. Mai, 21:00 Uhr

Beim ROXY-SLAM! steht nach drei erfolgreichen Runden im Laufe der letzten zwölf Monate nun die Kaiserkrönung an. Mit einem hochkarätigen Line-Up aus Finalisten zuvoriger Slams präsentiert sich den Besuchern ein großartiges Angebot aus Erzählung, Wortwitz, Poesie, Lyrik und Rhetorik.

Das Publikum wählt per Handzeichen aus allen Teilnehmern das Dreier-Finale, um dann den ROXY-SLAM!-Kaiser zu krönen. Mit dabei sind:

  • Björn Gögge (Essen)*
  • Tuna Tourette (Bochum)
  • Christoph Koitka (Herten)
  • Stefan Fischer (Dortmund)
  • Frederike Jacob (Erlangen)
  • Jan Schmidt (Wülfrath)*
  • Matthias Marschalt (Werl)

*NRW-Slam-Teilnehmer 2015

Beginn ist um 21:00 Uhr. Der Eintritt kostet 4,- Euro.

 

 

 

Programmvorschau
Programm-Newsletter

 


 

Newletter abonnieren

 

 

Offizielle Film-Webseite

 

Franz JacobiProduktionsland: Deutschland
Produktionsjahr:
2014
Team: Gregor Schnittker, Jan-Henrik Gruszecki, Marc Mauricius Quambusch
Länge: 111 Minuten
Originalsprache: Deutsch
FSK: ab 6

Meisterschaft, Doublegewinn, Champions-League-Finale: Was wir zuletzt erleben durften ist unglaublich.

Doch hätten am 19.12.1909 nicht 18 junge Männer den BV Borussia gegründet, hätte unser Opa nicht Aki Schmidt zujubeln können, unser Papa nicht "Susi" Zorc und wir nicht Mats Hummels anfeuern können.

Franz Jacobi war die treibende Kraft bei der Gründung des BVB und von 1910 bis 1923 Präsident. Kurz: Der wichtigste Mann der Gründungsphase.

Doch so unstrittig die Wichtigkeit, so wenig erhält er bisher die Würdigung, die ihm zusteht. Es wird Zeit das zu ändern. "Geboren am Borsigplatz - Franz Jacobi und die Wiege des BVB" dokumentiert die Gründungsgeschichte des BVB -- und setzt den Gründungsvätern ein filmisches Denkmal.

Mit historischem Bild- und Videomaterial, Interviews und Reenactments wird nicht nur die Gründung und Entwicklung des Traditionsvereins Borussia Dortmund zur greifbaren Geschichte, sondern auch ein Portrait der Stadt Dortmund und der Umstände, die den BVB zum BVB werden ließen, gezeichnet.

 

Offizielle Film-Webseite

 

Offizielle Film-Webseite

 

Offizielle Film-Webseite

 

Offizielle Film-Webseite